Vorsichtiger Start

Alfred Laurent

Fortschrittlich in die Zukunft

Begonnen hat alles 1947 mit einem Jeep.
Damit führte der Firmengründer Alfred Laurent Transporte in der Region aus.
Zusammen mit seinem Sohn Alois legte er so den Grundstein für eine gesunde Entwicklung der Einzelfirma.

 

 

 


1972 wurde sie in eine Aktiengesellschaft umgewandelt und seit 1986 liegt die Gschäftsführung in den Händen von Michel Laurent und seinen Brüdern Alois und Emil.Ein Teil der Laurent-BelegschaftZusammen mit über 50 Mitarbeitern stehen sie nach wie vor für die gleichen Werte gerade wie ihr Vater: die Kundschaft wird stets promt bedient und profitiert von der grossen Flexibilität der Firma und ihrer Mitarbeiter.

 

 

 

War es 1956 einer der ersten Pneulader im Engadin, so ist es heute das modernste Kieswerk der Region.
Die Alfred Laurent AG ist und bleibt innovativ und fortschrittlich. Nur so kann sie auch weiterhin optimistisch in die Zukunft blicken. Und ihre Kunden auch künftig promt und kompetent bedienen.

Kieswerk